News

RSS
Umweltschonend und erfolgreich gärtnern

Umweltschonend und erfolgreich gärtnern

Die Zeiten, in denen Hobbygärtner völlig bedenkenlos Pflanzerde kauften, sind vorbei. Das steigende Konsumbewusstsein bringt immer mehr Gartenbesitzer und Urban Gardener dazu, bei Substraten auch nach Umweltstandards zu fragen. Nicht...

Weiterlesen
Der Boden der Tatsachen – Wertvolles zu Garten- und Ackerboden

Der Boden der Tatsachen – Wertvolles zu Garten- und Ackerboden

BIOGARTENMESSE vom 31.08. bis 01.9.2019 in der Orangerie Schlosspark, Wiesbaden Biebrich Rund 80 Aussteller präsentieren nachhaltige Gartenkultur & Lebensart im besonderen Ambiente. Neben Bio-Pflanzenmarkt und Produkten zur ökologischen Gartenpflege präsentieren Kunsthandwerker und Manufakturen viele nützliche und wertige Artikel, die Garten...

Weiterlesen
Bausteine des Klimafarming

Bausteine des Klimafarming

Klimafarming ist ein ganzheitlicher Ansatz, der eine klimaschonende Bewirtschaftungsmethode darstellt, welche gezielt natürliche Funktionen unserer Böden und Pflanzen, Klimagase zu speichern, fördert. Zu den klimapositive Maßnahmen gehören: Anbau mehrjähriger Kulturen sowie weite und vielfältige Fruchtfolgen Optimierte Stoffkreisläufe u.a. durch Rückführung...

Weiterlesen
Klimapositive (Land)Wirtschaft

Klimapositive (Land)Wirtschaft

Deutsche Bauern bewirtschaften im Jahr 2018 rund 16,65 Mio. Hektar Fläche (Statista). Würde der Dauerhumusgehalt durch humusfördernde Bewirtschaftung auf diesen Flächen um 1% erhöht, könnten damit der Atmosphäre 835 Mio. Tonnen CO2 aktiv entzogen werden. Dies kommt fast einer vollständigen...

Weiterlesen
Humuszertifikate - Symposium “Boden gut machen” am 14. Juni 2019

Humuszertifikate - Symposium “Boden gut machen” am 14. Juni 2019

Existenzsicherung für Landwirte und Unternehmen in Zeiten des Klimawandels Alle Welt redet über CO2-Reduktion. Die Stiftung Lebensraum handelt!Die aktuelle CO2-Diskussion ist sehr global und technikgeprägt, Eisschmelze an den Polen, Abholzung von Regenwald und ständige Klimakonferenzen, Elektromobilität, erneuerbare Energien und Smart...

Weiterlesen
Stadtgärtner brauchen gute Erde

Stadtgärtner brauchen gute Erde

Ausgediente Kisten, Säcke oder Holzpaletten – beim Urban Gardening wird alles, woraus sich ein Pflanzgefäß machen lässt, recycelt und bepflanzt. Diese unkonventionelle Art des Gärtnerns verwandelt Hinterhöfe, Dächer und Brachflächen in grüne Orte, manchmal temporär, manchmal dauerhaft. Ob als soziales...

Weiterlesen
Gartentipp: Häufig liegt es am Boden

Gartentipp: Häufig liegt es am Boden

Pflanzen brauchen gute, schwarze ErdeWenn alles schön sprießt, wächst und gedeiht, ist das die größte Freude des Gartenbesitzers. Was ist jedoch zu tun, wenn andauernd etwas schief läuft – wenn die Pflanzen kränkeln, klein bleiben oder sogar von Schädlingen befallen...

Weiterlesen
Umweltschonend und erfolgreich gärtnern

Umweltschonend und erfolgreich gärtnern

Die Zeiten, in denen Hobbygärtner völlig bedenkenlos Pflanzerde kauften, sind vorbei. Das steigende Konsumbewusstsein bringt immer mehr Gartenbesitzer und Urban Gardener dazu, bei Substraten auch nach Umweltstandards zu fragen. Nicht nur »bio« sondern »torffrei« soll die Erde sein und das...

Weiterlesen
Lust auf Grün, Blüten und eigene Tomaten

Lust auf Grün, Blüten und eigene Tomaten

Töpfe und Kübel auf Balkonien oder Dachterrasse, Urban Gardening in ehemals tristen Hinterhöfen oder ein neu gestalteter Vorgarten mit bepflanztem Fahrradhäuschen – die Lust aufs Gärtnern hat viele Stadtbewohner gepackt. Das eigene Lebensumfeld grüner zu gestalten, aufblühen zu lassen und...

Weiterlesen