Nützlingsfördernde Blumen – für den integrierten biologischen Pflanzenschutz (ein-&mehrjährig)

9,90 € *
Grundpreis siehe Artikelbeschreibung | inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Lieferung: 2-4 Werktage
Fläche

Artenreiche Saatgut-Mischung für Nützlinge und Bestäuber

Niedrig wachsende (40-60cm) und für den integrierten biologischen Pflanzenschutz empfohlene Saatgut-Mischung.  Ideal zwischen den Kulturpflanzen im Obst und Gemüsebau als Blühstreifen- oder der Feldrandansaat. Bietet eine frühe und lang anhaltende Blühzeit. 

Die Artenreiche Blumen- und Kräutermischung zieht Nützlinge (Florfliegen, Schwebfliegen, Marienkäfer...) und Bestäuber (Hymenopteren, Bienen, Schwebfliegen...) an.

Durch die enthaltenen Arten wird eine natürlich-nematizide (Tagetes) und verrottungsbeschleunigende (Calendula) Wirkung erzielt, die zugleich die Bodenqualität verbessert. 

Eignung für:

  • Obst- und Gemüsebau
  • Blühstreifen- oder Feldrandansaat

Standort:
Sonnig, geeignet für alle unkrautfreie und lockere Böden.

WICHTIG! Kräuteransaat nur oberflächig ablegen (Lichtkeimer)! Leichtes anwalzen wird empfohlen. Zudem in den folgenden 6 Wochen die angesäten Fläche feucht halten.

Aussaat: kann im Herbst bzw. im Frühjahr ausgebracht werden.

Blütezeit: April bis Oktober (im 2. Jahr setzt die Blüte im Mai ein)

Zusammensetzung: Ringelblume, Kornblume, Koriander, einjähriges Steinkraut, Basilikum, Echium, einjähriges Mädchenauge, echter Salbei, Ysop, Wucherblume

Aussaatmenge: Saatfertig gemischt auf 10 g/m² mit 2 g Reinsaat und 8 g Saathilfe.